Schulverband SiFu Volker Martin
Offizielle Mitgliedsschule der www.wingtsunwelt.com
mediabox

Was ist das EWTO-Gewaltpräventionsprogramm?

Auf Wunsch vieler Kinder, Eltern und Lehrer und angesichts des großen Bedarfs hat die EWTO in Zusammenarbeit mit Psychologen, Polizeibeamten, Lehrern, Erziehern und erfahrenen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsexperten spezielle Kurse zur Gewaltprävention entwickelt. 

Was lernen die Kinder und Jugendlichen in unseren Gewaltpräventionskursen:

INTUITION

Die Kinder und Jugendlichen lernen, ihrer Intuition zu vertrauen und trainieren ihr natürliches "Frühwarnsystem" für bedrohliche Situationen, den sog. Gefahrenradar.

KOMMUNIKATION

Der gezielte Einsatz von Psychologie, Körpersprache und rhetorischen Mitteln eröffnet die Möglichkeit, Streit zu verhindern.

SELBSTBEWUSSTSEIN

Durch ein gesteigertes Selbstbewusstsein verlassen die Kinder und Jugendlichen eine etwaige Opferrolle. Sie erlangen mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

SELBSTVERTEIDIGUNG

Wir bieten eine unkomplizierte und notwehrgerechte Verteidigung. Durch die Gewissheit: "Ich kann mich verteidigen!" erleben die Kinder und Jugendlichen im Schulalltag und im Privaten mehr persönliche Freiheit.

ZIVILCOURAGE

Wer sich selbt verteidigen kann, hat auch das Selbstbewusstsein und den Mut, anderen beizustehen.

 

Hierzu behandeln wir mit den Kindern und Jugendlichen folgende Themen:

  • Was ist Gewalt? Wie entsteht sie? Und wie kann ich ihr möglichst gewaltfrei entgehen?
  • Wie strahle ich Sicherheit aus, so dass ich erst gar nicht als Opfer in Betracht komme?
  • Wie trainiere ich meine natürliche Intuition?
  • Wie schaffe ich es, dass Zeugen mir helfen?
  • Welche effektiven Selbstverteidigungstechniken sind schnell erlern- und umsetzbar?
  • Wie verteidige ich mich gegen körperlich stärkere Angreifer?
  • Wie unterscheidet sich Selbstbehauptung von Selbstverteidigung?
  • Was beinhaltet das Konzept „Sicherheit nach Noten“?

 

Wie erreichen wir diese Hauptlernziele?

Durch einen Unterricht der praktische Lösungsvorschläge trainiert und darüber hinaus auch noch viel Spaß macht.

 

Sollten Sie Interesse haben, auch in Ihrer Institution einen Gewaltpräventionskurs mit uns durchzuführen, schreiben Sie uns eine Email. Hier geht es zum Kontaktformular!

Unsere Referenzen:

  • Grundschule Rastpfuhl, Saarbrücken
  • Melinschule, Sulzbach
  • Günther-Wöhe-Schulen für Wirtschaft, Saarbrücken
  • Grundschule Fischbach, Quierschied
  • Grundschule Göttelborn, Quierschied
  • ERS Quierschied, Quierschied
  • u. a.

Internetseiten der EWTO zu den Themen:

WingTsun | Kids-WingTsun | Gewaltprävention | BlitzDefence | WingTsunWelt | EWTO-Verlag

© 2012 EWTO. Webdesign von Maitopia. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum